Erstellen Sie persönliche Notizen in ChurchDesk

Private und persönliche Notizen in ChurchDesk

Bei ChurchDesk sind wir der Meinung, daß dieses das richtige Werkzeug für persönliche Notizen ist, damit die Seelsorge und Privatsphäre vertraulich gehandhabt werden kann.
Alle Benutzer*innen können persönliche Notizen im Kontaktmodul hinzufügen. Diese Notizen bleiben persönlich. Sie können nicht mit Anderen geteilt oder weitergeleitet werden, und sie können nur von dem/derjenigen, die sie erstellt hat, eingesehen und bearbeitet werden. 

Im Kontakt:

Im vierten Reiter des Kontakts, Persönliche Notizen, können Sie sehen, wer eine Notiz erstellt hat und wann - Sie können aber die Notiz nicht lesen. 
Klicken Sie entweder auf "Persönliche Notiz hinzufügen" um eine neue Notiz zu erstellen, oder klicken Sie auf eine von Ihnen selbst erstellte Notiz, um die Notiz zu lesen und/oder zu bearbeiten. 

Übersicht von persönlichen Notizen:

Wählen Sie im Kontaktmodul "Persönliche Notizen" im schwarzen Menü auf der linken Seite.

Sie können die Notizen aufrufen und wählen, ob Sie die gesamte Übersicht von Notizen sehen möchten (wie im Beispiel unten) oder ob Sie nur Ihre eigene Notizen angezeigt haben möchten. Und nochmal: Sie können nur Ihre selbst erstellten Notizen lesen und bearbeiten.

Die persönlichen Notizen sind auch in der ChurchDesk App einsehbar.

Hat das Ihre Frage beantwortet? Danke für Ihr Feedback Beim Senden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.